Kostenloser Versand und Rückgabe local_shipping

Wer produziert Kaschmir in Italien?

Ein kleiner Überblick über die wichtigsten Kaschmirproduzenten in Italien.

Kaschmir ist eines der exklusivsten Garne der Welt und wird nur in bestimmten Gebieten des Kontinents produziert.
Der erste Kaschmirproduzent der Welt ist China, gefolgt von der Mongolei, die sich durch die Produktion feinsten Kaschmirs auszeichnet, dann Afghanistan, Iran, Indien und Pakistan, die aufgrund des Mangels an Regionen, die einen geeigneten Lebensraum bieten können, weniger geschätzt werden die Herstellung dieser kostbaren Wolle.
Interessant zu wissen ist, dass Italien auch ein wichtiger Produzent des luxuriösen Garns ist; Insbesondere sind dafür zwei geografische Gebiete anerkannt: das piemontesische Gebiet des Biella-Gebiets und das umbrische Textilviertel.

Der Bezirk Biella

Der Bezirk Biella gehört zu den ältesten Industriebezirken der Welt und ist in der Textil- und Bekleidungsbranche für die Produktion von Wolle bekannt. Dies liegt daran, dass das Gebiet zwei Hauptmerkmale aufweist: seine Lage am Fuße der Alpen, die die Zucht von Schafen erleichtert, aus denen das Vlies für die Garnherstellung gewonnen wird, und das Vorhandensein von besonders Süßwasserströmen, die das Waschen des Vlieses ermöglichen. Schafe mit geringer Waschmittelmenge.
Der Bezirk hat noch eine weitere Besonderheit: Er ist auf alle Stufen des Produktionsprozesses spezialisiert, einschließlich der Hilfsverarbeitung der Wolltextilkette und der Herstellung von Maschinen für die Industrie.
Derzeit hat der Distrikt 1.575 Unternehmen, sowohl international führende Unternehmen als auch KMU, die sich auf 82 Gemeinden konzentrieren. Die produzierten Garne sind nicht nur natürlich aus Kaschmir, sondern auch aus Merinowolle, Alpaka und Mohair.

Der umbrische Bezirk

Das umbrische Textilviertel ist ein weiteres sehr wichtiges Gebiet für die Kaschmirproduktion, das seine Wurzeln in der Vergangenheit der Region hat, in der Webkunst, die die lokale handwerkliche Produktion seit Jahrhunderten prägt. Die textile Berufung ist in Umbrien verwurzelt, von Strickwaren über Stickereien bis hin zur Herstellung feiner Garne wie Kaschmir. In Umbrien wird Kaschmir in Hunderten spezialisierter Unternehmen hergestellt und verarbeitet, die sich hauptsächlich auf das Gebiet des Trasimenischen Sees konzentrieren, das den Spitznamen "Kaschmirtal" trägt: In dieses Gebiet kommen Touristen, um die Naturschönheiten der Gegend zu besuchen und die Authentizität historischer Dörfer, für die Gastronomie und auch für den Einkauf von Kaschmirkleidung.
Die Produktion von Kaschmir in Umbrien erreicht Spitzenwerte: Allein der Bezirk Umbrien produziert 40 % der Produktion von Kaschmir Made in Italy, und die wichtigsten Strickwarenmarken, die aus dem besten italienischen Kaschmir hergestellt werden, stammen aus der Region.

Wenn Sie Cashmere-Kleidungsstücke kaufen möchten, verpassen Sie nicht die neuesten Nachrichten in unserem Shop!

Entdecken Sie die Herbst-Winter-Kollektion 2022.

Whatsapp
Informative

We and selected third parties use cookies or similar technologies for technical purposes and, with your consent, also for other purposes as specified in the cookie policy.
If you close this banner with a tick or click on "Decline", only technical cookies will be used. If you want to select the cookies to be installed, click on 'Customise'. If you prefer, you can consent to the use of all cookies, including cookies other than technical cookies, by clicking on "Accept all". You can change your choice at any time.